Aline Jungmann ist wieder die Nummer 1 im Saarland, Saskia Schäfer Nummer 5
und Dominic Schmitt steigt in die A-Klasse der besten 8 des Landes auf

Beim Ranglistendurchgang der B-Schülerinnen gewann Aline Jungmann die Klasse der besten 8 Spielerinnen im Saarland sehr deutlich. Zu keiner Zeit war ihr Sieg in Gefahr. Offensichtlich hat sich das Trainingslager mit Alf Knutsson gelohnt. Den Schwarzenholzer Triumpf machte Saskia Schäfer mit dem 5. Platz in der Saarlandrangliste der B-Schülerinnen komplett. Unter den besten des Landes spielten außerdem unsere Talente



Bei den A-Schülern schaffte unser Talent Dominic Schmitt das Kunststück, bei seiner ersten Teilnahme an der Landesrangliste die B-Klasse zu gewinnen und in die Klasse der besten 8 Spieler des Saarlandes aufzusteigen. Auch hier scheint das Trainingslager mit Alf Knutsson eine Woche vor den Ranglisten motiviert zu haben. Es ist erfreulich, dass der TTC Schwarzenholz auch im Jungenbereich unter den TOP 10 vertreten ist. Dominic hat gezeigt, was mit Talent und Trainingsfleiß auch ohne Landestraining möglich ist. Ein besonderes Lob an dieser Stelle den Trainern Frank Becker, Thomas Jungmann und Hardy Ditzler.

Auch bei den Kreisranglisten gab es wieder Grund zur Freude. Sharon Welsch verpasste nur denkbar knapp als Zweiter der A-Klasse der Schüler B den Aufstieg in die Landesklasse. In die A-Klasse der Schüler A im Kreis stieg Moritz Müller mit einem tollen Sieg in der B-Klasse auf. Die Jungen C-Klassen gingen an 2 Spieler des TTC, die beide in die B-Klasse aufsteigen. Jannik Trenz und Nils Gräßer beherrschten ihre C-Klasse souverän. Auch hier hat man große Fortschritte der Jugendlichen gesehen.