Tolle Vereinsmeisterschaften der Jugend

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Jugend waren am 06.06.2009 ein Erfolg in jeder Hinsicht. Mit 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat man die Zahl aus dem Vorjahr deutlich übertroffen. Man sah hochklassige und jederzeit faire Begegnungen. Die Vereinsmeister in den Altersklassen Mädchen, Schülerinnen A und B, Schülerinnen C, Jungen sowie Schüler A + B sind ermittelt worden. Am Ende der schönen Veranstaltung stand die Siegerehrung der Meister und Platzierten. In der Altersklasse der Mädchen gewann unser Neuzugang Annika Puhl souverän alle Spiele und den Titel der Vereinsmeisterin. Bei den Schülerinnen stand ihr Helen Trenz in nichts nach. Der Lohn für sie war auch der Vereinsmeistertitel. Als Vereinsmeisterin der Schülerinnen C glänzte unser Talent Lea Puhl, die in ihren 5 Einzelspielen keinen Satz abgab. Bei den Jungen gewann Jannik Höhn mit sehr guter Leistung den Titel. Im größten Teilnehmerfeld der Schüler A + B wurde Dominic Schmitt Vereinsmeister vor Jannik Trenz und Matthias Kell. Im Doppelwettbewerb sind die Spieler wieder zugelost worden. Hier gab es seit langer Zeit wieder ein reines Mädchendoppel als Vereinsmeister. Das Los hatte Annika Puhl und Helen Trenz zusammengebracht und die beiden harmonierten ganz hervorragend. Den zweiten Platz belegten Jan Conen und Frederik Frech vor den Doppeln Jannik Höhn / Lea Puhl und Patrick Seel / Christopher Seel. Die gezeigten Leistungen lassen hoffen für die neue Saison, in die wir mit 8 Jugendmannschaften gehen. Darunter befinden sich auch eine Mädchen- und 2 Schülerinnenmannschaften. Die führende Rolle des TTC Schwarzenholz im Mädchenbereich unterstreicht auch die Tatsache, dass bei den Landesranglisten am 21.06.2009 insgesamt 9 Mädchen unter den besten 20 Spielerinnen des Landes spielen.