Alle drei Jugendmannschaften im Kreispokalfinale

Der TTC Schwarzenholz ist im Mädchenbereich mit 3 Mannschaften im Kreispokalfinale und hat damit seine Vormachtstellung in diesem Bereich wieder bestätigt. Am Samstag wurden die Halbfinalspiele im Jugendbereich ausgetragen.



TTC Mädchen – TTSG Merzig-Bietzerberg 4 : 0

Eingesetzte Spielerinnen: Annika Puhl, Sophia Stein und Jana Barra. Dank einer konzentrierten und starken Leistung hat man das schwere Halbfinale auch in dieser Höhe völlig verdient gewonnen. Annika, Sophia und Jana waren voll motiviert und setzten sich auch in schwierigen Situationen durch. Nun kommt es am 14. März 2010 zum Kreispokalendspiel gegen Weiskirchen-Steinberg in Wadrill. Mit der gezeigten Leistung müsste auch das zu schaffen sein. Unsere Mädchenmannschaft legte einen guten Start in die Rückrunde hin. Nach einem gewonnen Doppel durch Annika Puhl und Helen Trenz gewannen Victoria Alger ein Einzel und Helen und Annika jeweils 2 Einzel. Die gezeigte Leistung war gut und lässt zuversichtlich in die Zukunft blicken.



Schülerinnen 1 – TTC Wallerfangen 4 : 0

Eingesetzte Spielerinnen: Helen Trenz, Lisa Müller und Tatjana Weidner. Der Tabellenführer der Saarlandliga ließ in diesem Spiel nichts anbrennen. Kein Satz ging verloren. Das drückt auch die Überlegenheit der Mannschaft aus. Helen, Lisa und Tatjana wurden ihrer Favoritenrolle gerecht.



Schülerinnen 2 – TTV Nunkirchen 4 : 0

Eingesetzte Spielerinnen: Lea Puhl, Melissa Ernst und Sarah Leinenbach. Die zweite Mannschaft erwartete mit Nunkirchen eine schwere Aufgabe, weil man das Rundenspiel deutlich verloren hatte. Dennoch trainierte die komplette Mannschaft (auch die erkrankte Celine Weisgerber) in der Woche sehr konzentriert und ausdauernd. Zumindest wollte man sich nicht so leicht geschlagen geben, denn der Pokal hat seine eigenen Gesetze. So erwartete man voll motiviert den starken Gegner. Aber vergebens. Der TTV Nunkirchen trat ohne Absage nicht zum Pokalhalbfinale an, so dass unsere Jüngsten jetzt auch im Kreispokalfinale stehen. Erwähnenswert ist auch die gute Unterstützung der Mannschaften durch Fabienne Finé, die die Schülerinnen in der kommenden Saison verstärken wird und schon jetzt im Training und im Mannschaftsgefüge voll integriert ist.



Nun kommt es am 14.03.2010 in Wadrill zum Kreispokalendspiel TTC Schülerinnen 1 gegen die TTC Schülerinnen 2. Das gab es zuvor noch nicht im Kreispokal, dass sich 2 Mannschaften desselben Vereins gegenüberstehen. Also 1 Kreispokal geht schon nach Schwarzenholz. Der Bus nach Wadrill ist schon geordert. Die Abfahrtzeit wird noch bekannt gegeben. Wir hoffen auf eine starke Fangruppe. Alle 3 Mannschaften haben durch ihre Leistungen unsere Unterstützung verdient.