Vereinsmeisterschaften der Aktive 2009

Mit der Rekordteilnehmerzahl von 33 Mitgliedern starteten unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Aktiven. Begonnen wurde mit der Doppelkonkurrenz, wobei Spieler aus 2 Pools, die der Spielstärke nach sortiert wurden, ausgelost wurden.

Nach den Gruppenspielen konnten sich über das Viertel- und Halbfinale die Doppel Thomas und Reinhold Jungmann sowie Bruno Schmidt und Emanuel Rupp für das Finale qualifizieren. Hier setzte sich am Ende verdient die Vater/Sohn-Kombination Thomas und Reinhold durch und wurde Vereinsmeister 2009.

Bei der Damenkonkurrenz, die sich aus einer 6-köpfigen Gruppe zusammensetzte, konnte sich am Ende Tanja Brixius ohne Niederlage den Titel vor Aline Jungmann sichern. Auch bei der Herrenkonkurrenz wurde zuerst in Gruppen gespielt, aus denen sich dann folgende Spiele für das Viertelfinale ergaben: Kevin Jäger gegen Markus Ditzler, Holger Beck gegen Ralf Engelhard, Thorsten Welsch gegen Emanuel Rupp und Frank Becker gegen Thomas Jungmann.

Nach teilweise sehr harten Kämpfen konnten sich Kevin Jäger, Holger Beck, Thorsten Welsch und Thomas Jungmann für das Halbinale qualifizieren. Dort setzten sich die Favoriten Kevin und Thomas durch, so dass sich Holger und Thorsten mit dem gemeinsamen 3. Platz begnügen mussten.

Im Finale sahen die Zuschauer dann teilweise hochklassiges Tischtennis und am Ende wurde Kevin zum ersten Mal in seiner Karriere Vereinsmeister der Aktiven.

In der Bildergalerie kann man die Bilder betrachten.